Gefiltert bei Kategorie Moria Lösche Filter

Refugees are Human

vom: 07. Dezember 2020,   - Allgemein, Moria

Refugees are Human – eindrucksvoller Clip mit geflüchteten Menschen auf Lesbos

Ein Link zu einem tollen Clip eines Filmemachers, dessen Projekt eine eindrucksvolle Ergänzung zu Anis Brief ist: Refugees are Human, heißt der Film, in dem geflüchtete Menschen selbst zu Wort kommen.

„Wir sind doch auch Menschen“, so schrieb auch Anis sinngemäß. Traurig, dass man an diese, so selbstverständliche Feststellung immer wieder erinnern muss.

Thomas Diehl

Refugees are Human


Geschlossene Lager

vom: 07. Dezember 2020,   - Allgemein, Moria

„Geschlossene Camps“ – das ist ein Ziel, das  im Zuge des letzten EU Migrationspakt entschieden worden ist. Jetzt seit ein paar Tagen sind mehr Pressemitteilungen raus. https://www.proasyl.de/news/nach-moria-ist-vor-moria-wie-die-eu-ihre-versprechen-bricht/ Pro Asyl zum Beispiel hat schon seit Wochen eine Kampagne dagegen.

Geschlossene Lager


Hilfsprojekt von „Wir machen mit“ erfährt große Solidarität

vom: 05. Dezember 2020,   - Allgemein, Moria

„Wir sind stolz auf das Erreichte, doch darauf wollen und werden wir uns nicht ausruhen“, fasst Achim Lauer, Initiator der Initiative „Wir machen mit“, die seit Ende Oktober laufende Spendenaktion für die flüchtenden Menschen und ein damit verbundenes Hilfsprojekt im neuen Flüchtlingslager Moria auf der Insel Lesbos zusammen. Inzwischen sind etwas mehr als 14 000 Euro auf dem für den Zweck speziell eingerichteten Spendenkonto der Verbandsgemeinde Aar-Einrich eingegangen.

Hilfsprojekt von „Wir machen mit“ erfährt große ...


Kalender und Masken

vom: 27. November 2020,   - Allgemein, Moria

Die Organisationen „Wir machen mit“ aus Katzenelnbogen und der Willkommenskreis Diez planen gemeinsame Projekte zur Unterstützung der Menschen in Moria. Um Spendengelder zu generieren wurde ein Kalender entworfen. Unter dem Titel „Hoffnung für Moria“ werden wunderschöne Bilder von Kindern aus Moria gezeigt. Fotografin Alea Horst legt großen Wert darauf, dass Menschen trotz der schrecklichen Zustände würdevoll portraitiert werden. Außerdem gibt es im Innenteil monatlich ein Rezept von Geflüchteten. Des Weiteren wurden Behelfsmasken genäht, die nun verkauft werden. Die Einnahmen gehen direkt nach Moria in das Projekt „Wave Of Hope“

Kalender und Masken


Du fragst

vom: 10. November 2020,   - Allgemein, Moria

dieser e i n e aus der überzahl der gestrandeten
in den lagern auf lesbos und anderswo:
von engagierten helfern umsorgt
und ins hoffnungsland ausgeflogen -
war das die mühe wert?

Du fragst


Abdulkarim in Frankfurt gelandet

vom: 06. November 2020,   - Allgemein, Moria

Am Freitag um 10 :30 Uhr landete die Maschine aus Athen in Frankfurt, die Abdulkarim und seinen Cousin Wael , die monatelang im Lager Moria auf der Insel Lesbos ausgeharrt hatten, nach zähen Verhandlungen endlich nach Deutschland brachte. Begleitet wurden die beiden von dem Mainzer Arzt Dr. Trabert, der sich sehr für diese Überführung nach Deutschland eingesetzt hatte und Thomas Diehl, der das Ganze im Auftrag des SWR mit der Kamera dokumentierte..

Abdulkarim in Frankfurt gelandet